Historischer Arbeitskreis

 

Treffpunkt Domhof, Montags, ab 20:00 Uhr, 14 – tägig

Nach der Corona Pandemie starten wir wieder am Montag, o9.08.2021 um 20.00 Uhr im Domhof.

Seit 1982 erarbeitet der Historische Arbeitskreis die Geschichte der Stadt und Herrschaft Rheda. Besuche von Archiven und Auswertung des gefundenen Archivmaterials bestimmen unsere Arbeit.
Denkmalpflege und Stadtplanung der Stadt Rheda werden durch den Ortsheimatpfleger als Arbeitskreismitglied begleitet.
Leitung: Dr. W.A. Lewe (Ortsheimatpfleger Rheda)
Auszeichnungen:  Heimatpreis der Stadt Rheda-Wiedenbrück 2020, 2. Preisträger  
(siehe Info unter „News“)
Interessenten zur Mitarbeit sind jederzeit herzlich willkommen.
Kommen Sie einfach zum Treff in den Domhof.

Aus der Arbeit des Arbeitskreises:

Rhedaer Schriften
Historischer Arbeitskreis des Heimatvereins Rheda

Nr. Autor Titel Herausgeber Datum
1 Werner Weinberg Rhedaer Schmus

Dönekes aus der Rhedaer Judenschaft

 

W.A. Lewe

J.Kindler

H.Heinz

1986
2 Jürgen Kindler
Wolfgang A. LeweH. Bolweg
Die Geschichte der Rhedaer Judengemeinde

Von den Anfängen (1350) bis (1941)

W.A.Lewe 1988
3 Martin Wedeking

J.Kopshof

Die Rhedaer Rathäuser HV Rheda 1994
4 Martin Wedeking
Jürgen Kindler
Siedlungsbau in Rheda

Am Beispiel der Wegböhne

HV Rheda 1996
5 Eckhardt Möller

Jürgen Kindler

150 Jahre Eisenbahngeschichte

in Rheda

Planung, Bau, Gebäude, das Bahnhofsviertel, viergleisiger Ausbau

HV Rheda 1997
6 H. Monkenbusch

 

Brennerei Hagedorn

(1864-1982)

HV Rheda 1998
7 Jürgen Kindler 6 Häuser – Kleine Straße

Bürgerbuch von 1663sowie , Nr. 41-47,

Besitzer und Baugeschichte

HV Rheda 1999
8 A. Krüger
M. Martens
Rhedaer Bleichen

Ihre Bedeutung für die Leineweberei

HV Rheda 2001
9 J. Neumann
Jürgen Kindler
Wolfgang A. Lewe 
Unvergessene Autoren des Heimatvereins
Fritz Hölzel und Leo Zellner
Berühmter deutscher Karthograf sowie ein Kunsthistoriker und Lehrer
HV Rheda 2006
  (Diverse) Festschrift

75 Jahre Heimatverein Rheda

(1932-2007) mit Kartierung der Hauseigentümer nach dem Bürgerbuch 1663 sowie Beiträgen von: W.A. Lewe, F. B.Fahlbusch, M. Wedeking,
N. Ellermann

HV Rheda 2007
10 Jürgen Kindler
Wolfgang A. Lewe 
Die Rhedaer Wöste

Entwicklung und Besiedlung mit einem Beitrag zum Judenfriedhof

HV Rheda 2008
11 Jürgen Kindler
Wolfgang A. Lewe
Die Schlossmühle in Rheda

Die Mühlenpächter ab 1663

HV Rheda 2009
12 Jürgen Kindler
Wolfgang A. Lewe
Bosfeld

Entwicklung und Besiedlung

HV Rheda 2010
13 M.M. Pape
L.M. Tappert 
Unbeschwerte Kindertage
in Rheda
Erinnerungen um das Haus Heising,

heute Fürstliche Kanzlei

 

L.M.Tappert 2010
14 Wolfgang A. Lewe

 

Abenteuer zwischen Wanne, Bad, Badehaus und Abort

Von der ersten Flussbadeanstalt bis heute

HV Rheda 2011
15 Jürgen Kindler
Wolfgang A. Lewe
Wilhelm Zünkler 

 

Rheda unterm Hakenkreuz
1933 – 1945
HV Rheda 2012
16 Wilhelm Zünkler

 

Rhedas Kleine Kneipen

Die Geschichte der Rhedaer Kneipen und Gasthäuser seit 1663

HV Rheda 2015
17 W.A.Lewe//A.Roesler Rhedaer Bürgermeister
Von der Napoleonischen Zeit
bis zur Kommunalreform 1972
HV Rheda
Stadt Rheda-Wiedenbrück
2020

In Vorbereitung

18 W.A.Lewe Zeugen des Klassizismus
in der Residenzstadt Rheda
HV Rheda 2020
19 E. Hanschmidt, Chr. Hoffmann, J. Kindler, W.A. Lewe Juden und jüdisches Leben in Rheda HV Rheda,
Stadt Rheda-Wiedenbrück,Wiedenbrücker Schule Museum
2021